Neugierig auf Kinder- und Jugendbücher?

 

Das Bücher-Medien-Magazin

 HITS für KIDS 43

 Das Magazin des Buchhandles und der Verlage. 

Mit 120 Rezensionen zu den Neuerscheinungen des Bücherherbstes 2014.


 

 

21 Jahre Bücher-Medien-Magazin HITS für KIDS!

Ein Kompendium empfehlenswerter Kinder- und Jugendliteratur.

  

HITS für KIDS 43 – die neue Ausgabe! – JETZT bei Ihrem Buchhändler!

 

 

www.hitsfuerkids.de

 

Bezug von Einzelheften:

 

Die Printausgabe von HITS für KIDS erhalten Sie in 2.500 Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. HITS für KIDS erscheint zweimal im Jahr, zur Buchmesse Leipzig im Frühjahr und zur Buchmesse Frankfurt/Main im Herbst, mit Empfehlungen zu Kinder- und Jugendbüchern und zu Hörbüchern.

 

Versand von Einzelheften nur innerhalb von Deutschland:

 

Gegen Briefmarken (2mal 0,58 Euro und 1mal 1,45 Euro für Porto) über Verlag HITS für KIDS, Mainstraße 2, D-65462 Ginsheim-Gustavsburg. Mail: redaktion@hitsfuerkids.de

 

Für Buchhändler: Sie erhalten das Bücher-Medien-Magazin HITS für KIDS  ab 100 Ex. über Ihren Kundenbetreuer oder direkt im Vertrieb von KNV. Mail: vertrieb@knv.de

 

 

Alte Bekannte, echte Freunde, Klassiker und Superhelden!

Von Kinderklassikern in neuem Gewand bis zum anspruchsvollen Hörbuch für Jugendliche. Es lohnt sich, hinein zu hören!

 

Wo Kaffee war, ist jetzt Musik!

Fredrik Vahle: „Die fabelhafte Geschichte von Anne Kaffeekanne“

Lesung mit Musik. Sprecherin: Heike Makatsch.

Wer kennt nicht das Lied von „Anne Kaffeekanne“? Vor 30 Jahren hat Fredrik Vahle es erfunden. Kinder von heute und von damals fliegen nun noch einmal mit der mutigen Anne auf dem Besenstiel durch die Welt und erfahren vor allem das Geheimnis um ihre Kaffeekanne. Denn Heike Makatsch erzählt verschmitzt und mit Staunen in der Stimme Die fabelhafte Geschichte von Anne Kaffeekanne, ihren Begegnungen mit dem Eskimo Inahuk, Heidi und dem Almöhi, Onkel Karl-Heinrich und Hansi. Dazu gibt es Annes Lied, von Fredrik Vahle zusammen mit Dietlind Grabe gesungen. Und ganz neue Lieder, vorgetragen von Heike Makatsch! Frech, versonnen und ein großes Vergnügen. H.G.

 

Die Fantasie ist mächtiger als der Bizeps!

Helme Heine und Gisela von Radowitz: „Freunde. Die Schatzsuche“

Autorisierte Lesefassung. Sprecher: Stefan Kaminski.

Franz von Hahn, Johnny Mauser und der schweinedicke Waldemar aus Mullewapp sind die besten Freunde. Gemeinsam schaffen sie alles! Auch die Schatzsuche, zu der sie nun starten? Oft sieht es gar nicht so aus!

Während Stefan Kaminski, der Stimmenjongleur, mal die Freunde begleitet, mal nach Mullewapp schaut, wo Wildschwein Horst sich als Tyrann eingenistet hat, wird alles voller Dramatik und Komik lebendig. Da grunzt, piepst, keift, brummt es. Helme Heine und Gisela von Radowitz lieferten die Textvorlage zu „Freunde. Die Schatzsuche“. Ein Spaß, in dem Zwischentierisches und sogar Sozialkritisches leise mitschwingt! H.G.

 

Action im Zeichen der Fledermaus!

Donald Lemke und Eric Stevens: „Batman. Die gefährlichsten Abenteuer“

Szenische Lesung mit Musik. Sprecher: Torsten Michaelis.

Seit 1934 ist der Superheld BATMAN in Comics und Zeichentrick-Serien auf Verbrecherjagd. Ein Rächer oder ein Gerechter? Wer kann das wissen! Die gefährlichsten Abenteuer sind hier mit schaurigen Klängen und rasanten Geräuschen in Szene gesetzt.

Stimmgewaltig lässt Torsten Michaelis die Figuren in Gotham City aufleben. Er hält die Hörer gefangen, wenn sein Batman im „Gruselkabinett des Bösen“ dem Joker widersteht, bei der Verfolgung eines Juwelenraubes als „Held unter Verdacht“ gerät und bei der „Jagd nach der Superbombe“ dem teuflischen Pinguin und seinem Rivalen, dem Lehmmonster Clayface, das Handwerk legt. Pralles, spannendes Hörfutter ist das! H.G.

 

Der Klassiker erstmals als Lesung!

Lisa Tetzner: „Die schwarzen Brüder“

Autorisierte Lesefassung. Sprecher: Dietmar Bär.

In Chroniken steht, wovon Lisa Tetzner erzählt: Noch im 19. Jahrhundert wurden Tessiner Jungen aus Not nach Mailand verkauft. Dort mussten sie als lebendige Kaminfeger in die verrußten Schlote steigen. Nicht alle überlebten diese Qualen, den Hunger und die Ängste. Aber der 14-jährige Giorgio gibt nie auf. Bei der Bande der Kaminjungen, genannt „Die Schwarzen Brüder“, findet er Unterstützung. Und dank der Hilfe von Dr. Casella kommt für Giorgio und seine Freunde alles zum guten Ende.

Eine starke Geschichte, durch die Dietmar Bär mit angemessen ruhiger und tiefer Stimme führt. Seine Lesung rührt ans Herz und lässt nicht los! H.G.

 

Eine Geschichte von Liebe und Selbstlosigkeit!

David Levithan: „Letztendlich sind wir dem Universum egal“

Autorisierte Lesefassung. Sprecher: Adam Nümm.

Unglaublich, doch zutiefst wahr: Letztendlich sind wir dem Universum egal! An jedem einzelnen Morgen erwacht A in einem anderen Körper und muss sich in einem anderen Leben zurechtfinden. Aber was ist, als sich A in Rhiannon verliebt, sie zwar treffen, doch nie lange bleiben kann? Und soll sie auf jemandem bauen, der stets in einem anderen Leben steckt? Liebe braucht Vertrauen, aber wie?

Adam Nümm wandert mit seiner einfühlsamen Stimme erstaunlich nüchtern mit A im steten Rhythmus von Gestalt zu Gestalt, von Tag zu Tag. Dabei spricht er nuanciert und lässt so die verschiedenen Lebensentwürfe entstehen. Auch das zunehmende Reifen und Erkennen hört man. Faszinierend! So hat der Hörer Zeit, sich all den unbeantworteten Fragen zu widmen. H.G.

 

Spannend erzählte Biografie

Robert Steudtner: „Antoine de Saint-Exupéry. Vom Himmel zu den Sternen“

Feature. Sprecher: Frauke Poolman, Louis Friedemann Thiele, Maya Bothe u.a.

Von klein auf will er fliegen und schreiben. „Vom Himmel zu den Sternen!“ Viele Stimmen erklingen, um „Antoine de Saint-Exupéry“ durch alle Lebensphasen zu begleiten. Sie lassen ihn als Menschen aufleben, der wagemutig alle Hürden, sogar die Bruchlandung in der Wüste überwindet. Er findet Zeit zum Schreiben, wovon eingewobene Brief- und Buchzitate zeugen. Am 31. Juli 1944 startet der längst weltberühmte Schriftsteller und Flugpionier zu einem Aufklärungsflug. Er kommt nie zurück. Was ist passiert? Erst 50 Jahre später kann der Forscher Lino von Gartzen das Rätsel in mühsamer Spurensuche lösen. Ein Interview mit ihm schließt das spannend aus Information, Zitaten und Klängen komponierte Feature aus der Reihe „Abenteuer & Wissen“ ab. Das Booklet bietet eine Kurzbiografie, Notizen zu de Saint-Exupérys Ende und eine kurze Geschichte des Fliegens. Sehr gut!

Heide Germann, Journalistin, Darmstadt

 

Schauereffekte vom Feinsten!

Eoin Colfer: „WARP. Der Quantenzauberer“

Lesung. Sprecher: Rainer Strecker

London 1898: Der zitternde Riley soll seinen ersten Mord begehen. Ungeduldig beobachtet von Meister Garrick, dem das Töten genau so viel Spaß bereitet wie seine Auftritte als Illusionskünstler. London heute: Die junge Agentin Chevie Savano langweilt sich bei der Bewachung einer Kapsel, die wirkt wie ein Requisit aus einem Science-Fiction-Film. Doch plötzlich spuckt ihr das verstaubte Ding einen Jungen und einen Mann vor die Füße.

Action pur! Gleichwohl nimmt sich Rainer Strecker Zeit, wenn er mit seiner angenehmen Stimme das Hörbuch „WARP – Der Quantenzauberer“ liest. Das ist sehr gut. Denn so erlauschen wir die leisen Zwischentöne, mit denen er den Figuren Gestalt und Leben verleiht. Und so entstehen einem inneren Film gleich alle Szenen, alle Situationskomik und Schauereffekte, die Eoin Colfer in seiner grandiosen Zeitreisegeschichte entwirft. Genial!

Monika Trapp, Buchhändlerin, Ginsheim-Gustavsburg

(Rezensionen zuerst veröffentlicht in: HITS für KIDS 42, Ausgabe r 2014)

 Copyright beim Verlag: HITS für KIDS GmbH, 65462 Ginsheim-Gustavsburg, redaktion@hitsfuerkids.de, www.hitsfuerkids.de. ViSP: Hans J. Jansen.

 

 

 

Voller Tatendrang und Lust

Ben und Mia haben das Plakat entdeckt: Ein Seifenkistenrennen wird angekündigt. Ben hat die Idee, dafür eine eigene Seifenkiste zu bauen. Mia ist sofort dabei. Gemeinsam überlegen sie, wie die Seifenkiste aussehen könnte und skizzieren Entwürfe. Jetzt muss aber das Material her. Jan hat alles Mögliche in seiner Garage, da werden sie wohl das Notwendige finden. Doch Jan schickt die Kinder weiter zum Schreiner. Denn sie brauchen zunächst einmal ein Brett. Die beiden fegen die Schreinerei sauber und bezahlen damit das Holz. Auch beim Schlosser, in der Gärtnerei und im Laden von Mias Eltern bieten sie ihre Hilfsdienste an. Dafür erhalten sie Räder und Kisten für Kühlerhaube und Fahrersitz – und vor allem Hilfe beim Zusammenbauen.

Doro Göbel und Peter Knorr zeigen mit comicartigen, erzählstarken Zeichnungen im Stil der „ligne claire“, welchen Spaß Mia und ihr Freund Ben beim Zeichnen, Basteln, Zusammenschrauben und Anmalen haben. Und wie auch die Erwachsenen begeistert mittun. Die schönste Seifenkiste der Welt geht schließlich als Nummer 47 an den Start!

Hans J. Jansen

 

 

 

Mitmachen und gewinnen!

23 Jahre lang, bis 1971, förderte die Adam Opel AG Seifenkistenrennen. Hans J. Jansen, der Herausgeber von HITS für KIDS, erinnert sich an diese bundesweite Aktion. Jetzt ruft HITS für KIDS zusammen mit der Adam Opel AG zum Wettbewerb „Wer baut die schönste Seifenkiste der Welt“ auf. Zu gewinnen gibt es:

fünf „Little Adam Bobbycar“

Lassen Sie sich für Ihre Bastel- und Schraubaktion vom Bilderbuch „Die schönste Seifenkiste der Welt“ anregen (s.o.).

Teilnahmebedingungen: Eine Gruppe von Kindern und Erwachsenen baut zusammen eine neue Seifenkiste und dokumentiert den Fortgang und das Ergebnis mit aussagekräftigen Fotos.

Diese gehen bis zum 31.12.2014 an:

Redaktion HITS für KIDS

Stichwort: „Seifenkiste“

Mainstr. 2

65462 Ginsheim-Gustavsburg

Die fünf schönsten Seifenkisten werden prämiert. Zur Jury gehören Doro Göbel und Peter Knorr, Ulrich Weber, Adam Opel AG, und Monika Trapp, HITS für KIDS.

In der Herbst-Ausgabe HITS für KIDS 43 werden wir die Modelle vorstellen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da!
 
Montag bis Freitag
9.00 Uhr bis 18.30 Uhr
 
Samstag
9.00 Uhr bis 14.00 Uhr
 

Wir sind schnell

Artikel, die Sie werktags bis 16.30 Uhr bei uns bestellen, können Sie am nächsten Tag ab 10 Uhr bei uns abholen, sofern es sich um lieferbare Titel unseres Großhändlers handelt.

Telefonische Bestellungen zum nächsten Tag bis 16.30 Uhr unter 040-6031286