Neugierig auf Kinder- und Jugendbücher?

 

Das Bücher-Medien-Magazin

 HITS für KIDS 42

 Das Magazin des Buchhandles und der Verlage. 


 

 

 

21 Jahre Bücher-Medien-Magazin HITS für KIDS!

Ein Kompendium empfehlenswerter Kinder- und Jugendliteratur.

 

Das Besondere an dieser aktuellen Ausgabe sind die „Specials“, die neben den

120 Buchbesprechungen stehen:

David Safier fragt: 'Was für ein Mensch willst du sein?'

Eric Carle im Exklusiv-Interview.

Die drei ??? Jubiläumsedition.

 

 

HITS für KIDS 42 – die aktuelle Ausgabe! – bei Ihrem Buchhändler!

 

 

Magazin HITS für KIDS unter www.hitsfuerkids.de

 

Bezug von Einzelheften:

 

Die Printausgabe von HITS für KIDS erhalten Sie in 2.500 Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. HITS für KIDS erscheint zweimal im Jahr, zur Buchmesse Leipzig im Frühjahr und zur Buchmesse Frankfurt/Main im Herbst, mit Empfehlungen zu Kinder- und Jugendbüchern und zu Hörbüchern.

 

Versand von Einzelheften nur innerhalb von Deutschland:

 

Gegen Briefmarken (2mal 0,58 Euro und 1mal 1,45 Euro für Porto) über Verlag HITS für KIDS, Mainstraße 2, D-65462 Ginsheim-Gustavsburg. Mail: redaktion@hitsfuerkids.de

 

Für Buchhändler: Sie erhalten das Bücher-Medien-Magazin HITS für KIDS  ab 100 Ex. über Ihren Kundenbetreuer oder direkt im Vertrieb von KNV. Mail: vertrieb@knv.de

 

 

 

Die drei ???

 

Mir nach! Wir haben einen Fall zu lösen!

 

Was ist besser als ein Stück Kirschkuchen von Tante Mathilda, ein schreiender Wecker und sogar spannender als eine Nacht im Gespensterschloss? Natürlich das Jubiläumsjahr von „Die drei ???“ mit Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews!

 

Vor genau 50 Jahren erschien das erste Buch der drei Detektive aus Rocky Beach in den USA und zum Jubiläum jagt ein Höhepunkt den anderen. Der allererste Fall „Die drei ??? und das Gespensterschloss“ erscheint als Reprint, der 175. Fall „Schattenwelt“ ist ein Schmuck-Schuber mit drei Bänden und die Hörspielsprecher gehen mit „Phonophobia Sinfonie der Angst“ auf Deutschland-Tournee. Das sind für echte Fans Neuigkeiten, wie sie besser nicht sein könnten!

 

 

 

Pünktlich zur Deutschland-Tournee von „Phonophobia“ erscheint die Roman-Vorlage „Sinfonie der Angst“. Justus, Peter und Bob werden mit einem ganz besonderen Fall konfrontiert, als der Regisseur Albert Kappelhoff total verwirrt auf ihrem Schrottplatz auftaucht. Er behauptet, die Musik des Orchesters Colorphoniker hätte ihn angegriffen. Wie ist das möglich? Schnell zieht die teuflische Musik die drei Detektive in ihren Bann und führt sie zurück zu einem Ort, den sie nie wieder besuchen wollten: Das Gespensterschloss!

 

Selten haben die drei Detektive vor so einem rasanten Fall mit derartigen Enthüllungen gestanden, die auch die Charaktere betreffen. Die Musik als zentrales Thema ist nicht nur für den Leser spannend, sondern wird eine Herausforderung der besonderen Art für die Bühnenadaption mit den Hörspielsprechern Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich. Mal hören, wie eine Kosmoharmonika klingen wird.

 

 

 

Mein persönlicher Höhepunkt ist der Schmuck-Schuber mit dem Jubiläumsband „Schattenwelt“ und den drei Bänden „Teuflisches Duell“, „Angriff in der Nacht“ und „Die dunkle Macht“. Justus, Peter und Bob bekommen mit Hilfe eines Förderprogramms die einmalige Gelegenheit, in den Sommerferien Studentenluft zu schnuppern: Zwei Wochen leben und lernen sie an der Universität von Ruxton. Zwischen Vorlesungen, Partys und Zoff mit dem Mitbewohner wird schnell klar, dass etwas auf der Uni nicht stimmt: Nachts ertönen Schreie über den Campus, manche Studenten verhalten sich merkwürdig und auch die Tierwelt spielt verrückt. Schnell geraten sie in einen Strudel aus geheimnisvollen Studentenverbindungen und Intrigen. Alles scheint zum „teumessischen Fuchs“ zu führen. Doch wer oder was ist er?

 

Jeder Band bietet eine Lösung des Falls von Ruxton an, doch es wird immer kniffliger und gefährlicher für die drei Detektive, die sich in einem komplett neuen, aber sehr reizvollen Umfeld jeglicher Bedrohung stellen und über sich selbst hinauswachsen müssen. Am schlimmsten erwischt es Peter, der durch einen Formfehler im Seminar für Dichter statt für Sportler landet – was für jede Menge Humor in den Büchern sorgt.

 

 

 

Etwas für echte Fans: „Die drei ??? und das Gespensterschloss“ ist ein Reprint mit Überraschung, denn das erste Buch der Detektive hat einen Wende-Schutzumschlag. Auf der einen Seite befindet sich das Original-Covermotiv der deutschen Erstausgabe von Jochen Bartsch, auf der anderen Seite die aktuelle Gestaltung von Aiga Rasch. Ein Buch zum Wiederentdecken, Sammeln und Lieben.

 

Autorin: Norsin Tancik, Literatur-Marketing-Managerin, München

 

 

 

Und noch ein Tipp!

 

Die drei ??? Kids als Comic

 

Alles beginnt an einem Ferienmorgen, an dem Onkel Titus eine Wagenladung alter Fundsachen ersteigert hat und Hilfe braucht beim Wegräumen. Prompt zerbricht dabei ein altes Buddelschiff und darin steckt – eine Schatzkarte! Schnell sind Justus, Peter und Bob im Visier von gefährlichen Dieben!

 

Mit diesem Comic bekommen „Die drei ??? Kids“ wunderbaren Zuwachs. Perfekt, wie sich hier der Texter Ulf Blanck und der Zeichner Kim Schmidt zusammengefunden haben, um das spannende Abenteuer Strandpiraten in Szene zu setzen. Witzige Dialoge und die klare Linie in den Zeichnungen lassen rasante Blickwechsel zu. Da sieht man auch sofort, was Kommissar Reynolds von den jungen Detektiven hält: Ihre stolzen Mienen sprechen Bände! M.T.

 

 

(Rezensionen zuerst veröffentlicht in: HITS für KIDS 42, Ausgabe Sommer 2014)

 Copyright beim Verlag: HITS für KIDS GmbH, 65462 Ginsheim-Gustavsburg, redaktion@hitsfuerkids.de, www.hitsfuerkids.de. ViSP: Hans J. Jansen.

 

 

 

Voller Tatendrang und Lust

Ben und Mia haben das Plakat entdeckt: Ein Seifenkistenrennen wird angekündigt. Ben hat die Idee, dafür eine eigene Seifenkiste zu bauen. Mia ist sofort dabei. Gemeinsam überlegen sie, wie die Seifenkiste aussehen könnte und skizzieren Entwürfe. Jetzt muss aber das Material her. Jan hat alles Mögliche in seiner Garage, da werden sie wohl das Notwendige finden. Doch Jan schickt die Kinder weiter zum Schreiner. Denn sie brauchen zunächst einmal ein Brett. Die beiden fegen die Schreinerei sauber und bezahlen damit das Holz. Auch beim Schlosser, in der Gärtnerei und im Laden von Mias Eltern bieten sie ihre Hilfsdienste an. Dafür erhalten sie Räder und Kisten für Kühlerhaube und Fahrersitz – und vor allem Hilfe beim Zusammenbauen.

Doro Göbel und Peter Knorr zeigen mit comicartigen, erzählstarken Zeichnungen im Stil der „ligne claire“, welchen Spaß Mia und ihr Freund Ben beim Zeichnen, Basteln, Zusammenschrauben und Anmalen haben. Und wie auch die Erwachsenen begeistert mittun. Die schönste Seifenkiste der Welt geht schließlich als Nummer 47 an den Start!

Hans J. Jansen

 

 

 

Mitmachen und gewinnen!

23 Jahre lang, bis 1971, förderte die Adam Opel AG Seifenkistenrennen. Hans J. Jansen, der Herausgeber von HITS für KIDS, erinnert sich an diese bundesweite Aktion. Jetzt ruft HITS für KIDS zusammen mit der Adam Opel AG zum Wettbewerb „Wer baut die schönste Seifenkiste der Welt“ auf. Zu gewinnen gibt es:

fünf „Little Adam Bobbycar“

Lassen Sie sich für Ihre Bastel- und Schraubaktion vom Bilderbuch „Die schönste Seifenkiste der Welt“ anregen (s.o.).

Teilnahmebedingungen: Eine Gruppe von Kindern und Erwachsenen baut zusammen eine neue Seifenkiste und dokumentiert den Fortgang und das Ergebnis mit aussagekräftigen Fotos.

Diese gehen bis zum 15.08.2014 an:

Redaktion HITS für KIDS

Stichwort: „Seifenkiste“

Mainstr. 2

65462 Ginsheim-Gustavsburg

Die fünf schönsten Seifenkisten werden prämiert. Zur Jury gehören Doro Göbel und Peter Knorr, Ulrich Weber, Adam Opel AG, und Monika Trapp, HITS für KIDS.

In der Herbst-Ausgabe HITS für KIDS 43 werden wir die Modelle vorstellen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da!
 
Montag bis Freitag
9.00 Uhr bis 18.30 Uhr
 
Samstag
9.00 Uhr bis 14.00 Uhr
 

Wir sind schnell

Artikel, die Sie werktags bis 16.30 Uhr bei uns bestellen, können Sie am nächsten Tag ab 10 Uhr bei uns abholen, sofern es sich um lieferbare Titel unseres Großhändlers handelt.

Telefonische Bestellungen zum nächsten Tag bis 16.30 Uhr unter 040-6031286