Um eine Wette über 20.000 Pfund zu gewinnen, muss der Brite Phileas Fogg (David Niven), begleitet von seinem Kammerdiener Passepartout, in achtzig Tagen die Erde umrunden – per Eisenbahn, Fesselballon, Schnellboot und allem, was sonst im Jahr 1872 an Fortbewegungsmitteln aufzutreiben ist. Dabei wird er auf Schritt und Tritt verfolgt von Scotland-Yard-Inspektor Fix, der glaubt, Fogg habe die Bank von England ausgeraubt. Oscar-gekrönter Abenteuerfilm nach dem gleichnamigen Roman von Jules Verne.



Bewaffnet mit dem Tagebuch seines verschollenen Bruders macht sich Geologie-Professor Trevor Anderson (Brendan Fraser) auf den Weg nach Island, wo er mit Hilfe der attraktiven Bergführerin Hannah und seines Neffen Sean (Josh Hutcherson) geheimnisvollen Spuren nachgehen will. In einer Höhle stoßen die drei Abenteurer auf einen Zugang zum Mittelpunkt der Erde, wo gigantische Flug-Piranhas und furchterregende Dinosaurier ihr Unwesen treiben. Action-Abenteuer nach dem Klassiker von Jules Verne.

 


Zwei spannende und mystische Fantasyfilme in einer Box: Bücherfan Mo, die Hauptfigur der „Tintenherz“-Verfilmung, hat eine besondere Gabe. Er kann Figuren und Gegenstände aus Büchern herauslesen und auch hineinlesen. Bevor er sich seiner Fähigkeiten bewusst wird, hat er damit schon großen Schaden angerichtet. „Der goldene Kompass“ spielt in einer fremden Welt, in der ein großer Krieg bevorsteht, den nur das Waisenkind Lyra verhindern kann, da sie allein den Kompass richtig zu bedienen versteht.

 


 Große Kino-Fanbox mit den Filmen „Pettersson und Findus“, „Neues von Pettersson und Findus“ und „Kuddelmuddel bei Pettersson und Findus“. Mit viel Liebe zum Detail erweckt Regisseur Albert Kaminski die Kinderbücher von Sven Nordqvist über den kauzigen Farmer Petterson und seinen sprechenden Kater Findus zum Zeichentrickleben. Und ebenso wie in den Büchern passieren hier und da schnell und fast nebenbei, kleine, erheiternde „Wunder“, die nicht nur Kinder sondern auch Erwachsene erfreuen dürften.






Wegen ihrer ewigen Streitigkeiten verpassen Kater Tom und Maus Jerry den Auszug ihrer Familie aus deren Abbruchhäuschen. Fortan ohne Bleibe stromern sie durch die Gegend und treffen auf die Ausreißerin Robyn. Die gemeinsame Suche nach Robyns verschollenem Vater treibt Tom und Jerry schließlich in die Arme der hinterhältigen Tante Fies und des skrupellosen Dr. Hundekuch. Doch so leicht gibt sich der Welt liebstes Katz-und-Maus-Duo in seinem ersten abendfüllenden Spielfilm nicht geschlagen!

 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da!

Montag bis Freitag
9.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Samstag
9.00 Uhr bis 14.00 Uhr


Wir sind schnell

Artikel, die Sie werktags bis 15.30 Uhr bei uns bestellen, können Sie am nächsten Tag ab 10 Uhr bei uns abholen, sofern es sich um lieferbare Titel unseres Großhändlers handelt.

Telefonische Bestellungen zum nächsten Tag bis 15.30 Uhr unter 040-6031286